Frühlingsmarkt 2009

Regionale Produkte, gutes Essen und Kultur

 

Mit einem Frühlingsmarkt, der die kleinen Produzenten hochwertiger Lebensmittel unserer Region zusammenbringt, starteten wir in die warme Hälfte des Jahres. Selbstgemachte Würste von Schweinen, Rindern und Büffeln, die man kennt, Honig aus Tonndorf, Ziegenkäse aus dem Wipfratal, sortenreine Apfelweine oder Aufstriche aus wildem Gemüse, Kräuter und Marmeladen sowie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen gab es am Sonntag auf dem Pfarrhof.

Auch dieses Jahr war das kulinarische Angebot um ein kulturelles ergänzt: Zwei Musiker und Künstler aus Paris zeigten in der Oberkirche ein Programm für Kinder jeden Alters – natürlich in Deutsch und in einer Sprache, die jeder versteht: der Körpersprache! Mit Marionetten, Musik und Pantomime und einem Publikum, das mitmachen darf, zeigten Jean-Michel Brac und Patricia Steinhoff in Ihrem Kinderprogramm “Bei mir zuhause”, daß und wie man dem Älterwerden viele lustige Seiten abgewinnen kann.