Presse: Oberkirche in Arnstadt öffnet nach der Winterpause

Thüringer Allgemeine am 28. Februar 2019

 

Die Bilder „Adam und Eva“ sowie „Josef im Brunnen“ sind rechtzeitig restauriert. Weitere Spender für Kunstwerke sind auch willkommen.
Constanze Gramann (links), Silke Illgas und Andreas Hirsch, Vorsitzender des Vereins Oberkirche, machten sich ein Bild von „Adam und Eva“. Foto: Hans-Peter Stadermann

Arnstadt. Wenn ab dem kommenden Wochenende die Besucher nach der Winterpause die Oberkirche in Arnstadt wieder besichtigen können, werden sie feststellen, dass die Arbeiten am Fußboden noch nicht fortgeschritten sind. Genau dort, wo die historische Grabplatte gefunden wurde, ist nämlich noch eine Baustelle.

Aber pünktlich zum Beginn der Wiederöffnung konnte die Restaurierung von zwei Bildern der Südempore fertiggestellt und diese wieder eingebaut werden. So können Besucher nun die Bilder „Adam und Eva“ sowie „Josef im Brunnen“ wieder an ihrem ursprünglichen Ort sehen. Die Restaurierung dieser Bilder wurde dank des Engagements privater Spender ermöglicht, die gezielt für die Wiederherstellung der Werke spendeten. Gestern konnten sich die Spenderinnen Constanze Gramann und Silke Illgas mit Andreas Hirsch , Vorsitzender des Vereins Oberkirche Arnstadt , ein Bild von dem restaurierten Gemälde „Adam und Eva“ vor Ort machen. Zwischen den beiden restaurierten Bildern ist noch das auf die Restaurierung harrende Kunstwerk „Kain und Abel, Brudermord“ zu sehen.

Für eines der übrigen sechs Bilder der oberen Empore hat sich bereits ein weiterer Spender angekündigt, für die restlichen Arbeiten werden noch Spender gesucht. Interessenten können sich auf der Vereins-Website unter https://www.oberkirche-arnstadt.de/kirche/sanierung/restaurierung-der-bilder-der-empore-an-der-suedwand / informieren. „Die vielfältigen Aktivitäten des Vereins Oberkirche Arnstadt sind ohne ehrenamtliches Engagement nicht umzusetzen. Wir freuen uns auch über Zeitstifter, die bereit sind, sich für einzelne Aufgaben oder auch dauerhaft einzubringen“, betonte Andreas Hirsch .

Der Verein Oberkirche Arnstadt öffnet für Besucher wieder zu den üblichen Öffnungszeiten samstags und sonntags jeweils von 11 Uhr bis 15 Uhr die Oberkirche in Arnstadt .

Kontakt unter: Tel. (03628) 915 477

Hans-Peter Stadermann / 28.02.19

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.