Presse: Drei Chöre singen für einen guten Zweck

Thüringer Allgemeine am 16. Oktober 2018

 

Der „kleine Chor“ Arnstadt zum Benefizkonzert in der Oberkirche Arnstadt, Foto: Kerstin Nonn

 

Mehr als 150 Besucher folgten am Sonntag der Einladung von Klaus Rudolph zu einem Benefizkonzert in die Oberkirche in Arnstadt. Der Männergesangverein Elleben, „ad libitum“ Ichtershausen und der „kleine Chor“ Arnstadt (im Bild), der künftig „Cantus Clava“ heißt, gestalteten ein abwechslungsreiches Programm, sangen zum Schluss auch einen Kanon gemeinsam. 852 Euro konnten gesammelt werden, die für die Sanierung des Fußbodens der Kirche eingesetzt werden. Er sei sehr zufrieden, sagte Klaus Rudolph gestern, der das Konzert privat organisierte. Die über 50 Sängerinnen und Sänger hatte er mit Unterstützung vom Oberkirchenverein zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Foto: Kerstin Nonn

 

TA / 16.10.18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.