Presse: Alwin Friedel liest im Pfarrhof

Thüringer Allgemeine am 28. Februar 2018

 

Arnstadt. Eine musikalische Lesung findet am Sonntag ab 15 Uhr im Gemeindesaal am Pfarrhof 4 statt. Der ehemalige Arnstädter Kirchenmusikdirektor Alwin Friedel liest unter anderem aus seinen Gedichtbänden „Heimatmosaik“ und „Vielfalt zwischen Licht und Schatten“ sowie dem erst 2017 veröffentlichten Band „Ein Glück, dass wir nicht Frösche sind“.

 

Es wird auch Musik des bis 1998 in der Bachstadt Arnstadt schöpferisch tätigen Kantors erklingen. Die Gruppe „Pacificus“ umrahmt die Lesung mit Liedsätzen von Alwin Friedel, die dieser eigens für das Quartett schrieb. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Es wird am Ausgang um eine Spende für die Restaurierung der Orgel in der Oberkirche gebeten.