Presse: Konzert und spannender Vortrag

Thüringer Allgemeine am 18. Mai 2017
 

Arnstadt. Gleich zwei spannende Veranstaltungen bietet der Kirchenkreis heute an. Um 18 Uhr tritt in der Bachkirche der A-Capella-Chor der Stephen-F.-Austin-Universität aus Texas auf. Unter der Leitung von Tim King erklingen Werke von Bach, Kuhnau, Brahms und Lauridsen sowie Gospels und Spirituals. Kantor Jörg Reddin übernimmt die Orgelbegleitung. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Förderung der Kirchenmusik wird gebeten.

 

Um 19.30 Uhr geht es dann in der Oberkirche weiter mit dem Vortrag „Franziskaner in Arnstadt“. Dieser wird im Rahmen der Reihe „Reformation hautnah“ angeboten. Referent ist Johannes Schlageter aus München. Er promovierte zu Wilhelm von Ockham, einem Theologen, Philosophen und Schriftsteller des Spätmittelalters. Er schrieb außerdem wichtige Veröffentlichungen zur franziskanischen Geschichte, gerade Mitteldeutschlands.

 

In seinem Vortrag widmet er sich der Geschichte des Arnstädter Klosters, dem klösterlichen Leben am Vorabend der Reformation und der Begegnung der Brüder mit der Reformation. Schlageter berichtet auch vom letztem Klostervorsteher, der selbst Schriften gegen Martin Luther verfasste.

 
TA / 18.05.17