Presse: Sozialministerin in Arnstadt

Thüringer Allgemeine am 18.08.2ß16
Arnstadt (Ilm-Kreis). Thüringens Sozialministerin Heike Werner (Linke) nimmt heute ab 19.30 Uhr in der Oberkirche an der Diskussionsrunde „Arnstädter Perspektivwechsel“ teil. Die Veranstaltung findet unter dem Titel „Die Kranken besuchen“ statt. Dazu und zur Auseinandersetzung mit dem gleichnamigen Tafelbild in der Oberkirche laden der Verein Oberkirche und der Hospizdienst Arnstadt ein. Das Sozialministerium unterstützt die Arbeit des Vereins Oberkirche mit 2500 Euro aus den Überschüssen der Staatslotterien.

 

TA / 18.08.16 / TA