Presse: Treffpunkt Oberkirche

Thüringer Allgemeine am 13.01.2017

 

Arnstadt. Die Oberkirche in Arnstadt ist am Sonnabend der Ausgangspunkt für gleich zwei Stadtführungen.

 

Seit vielen Jahren wird die Oberkirche aufwendig saniert. Zur Zeit ist sie für Besucher nicht zugänglich. Am 14. Januar bietet sich ab 14 Uhr die Gelegenheit, sie zu besuchen und zu besichtigen. Die Teilnehmer erhalten Informationen aus erster Hand, denn Gästeführer Oliver Bötefür ist Mitglied im Oberkirchenverein. Karten für diese Führung gibt es zum Preis von sieben Euro in der Tourist-Information Arnstadt. Um 18 Uhr startet dort auch die neue szenische Stadtführung „… und alles wegen Luther?“ über die Auswirkungen der Reformation in Arnstadt. Die Karten für dieses außergewöhnliche Erlebnis kosten 24,90 Euro und sind ebenfalls in der Tourist-Information erhältlich.

 

TA / 13.01.17

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.