Kino in der Oberkirche

15. Juli 2016, 16:0017:30

Shaun das Schaf ­ Der Film, 2015, 85 Minuten (Kinderkino)

Regie, Drehbuch: Mark Burton, Richard Starzak

Einlass: 15.45 Uhr
Eintritt: Erwachsene 3,00 € / Familien 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre 2,00 €

Shaun das Schaf will Abwechslung in den Bauernhof-Alltag bringen und Urlaub machen. Gemeinsam überlegen sie, wie sie den Farmer und seinen Hund loswerden können. Ihr Plan geht schief; der Farmer landet in der Stadt und verliert sein Gedächtnis. Er kann sich nur noch erinnern, wie man Schafe frisiert und macht Karriere als Friseur. Auf der Farm geht alles drunter und drüber und Shaun erkennt, dass der Farmer dringend zurückkehren muss. So suchen die Schafe in der Stadt nach dem Farmer, immer auf der Hut vor den schlimmen Tierfängern. Sie finden den Farmer, können ihn wieder zurück zur Farm bringen und ihr gewohntes Leben wieder aufnehmen – noch schöner als vorher.

Der Film eignet sich auch besonders gut für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen!

 

Eindrücke von der Veranstaltung:

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.