Puppenspiel in der Oberkirche

23. Juni 2016, 09:0011:15

Falk P. Ulke – Programm für Kinder

Donnerstag 09.00 – 10.00 Uhr und 10.15 – 11.15 Uhr (2 Veranstaltungen je 1 Stunde) / Oberkirche

Eintritt: 3 €

Alter: für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Kontakt: Anmeldung für Gruppen erwünscht unter: Tel. 03628 641330 und 03628 48756

Programm:Schneewittchen und die sieben Zwerge

Eines der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm, in dem sich alles um äußere Schönheit, inneren Neid und moralische Loyalität dreht, bringt Falk Pieter Ulke für Große und Kleine zur Aufführung. In der bekannten Manier von Manuart, Märchenhaftes mit Gegenwärtigem zu durchweben, in der der Clown und Puppenspieler die hölzernen Tischmarionetten zum Leben erweckt, kommt auch das Zwerchfell des Zuschauers auf seine Kosten.

Kasper, der uns als Diener, Koch und Jäger der bösen Königin durch das Stück führt, will die Dinge zum Besseren lenken. Er animiert die Kinder im Publikum, den Spruch des zauberhaften Spiegels zu sagen und so die Königin zur Vernunft zu bringen.
Doch so einfach lassen sich Eitelkeit und Missgunst nicht besiegen. Durch seinen gut gemeinten Trick stürzt er die kleine Märchenwelt, welche aus Zehntausenden von Streichhölzern zusammengeklebt wurde, in ein mörderisch-rzwicktes Beziehungschaos. Hätte er nicht mit soviel krimineller Energie seitens der bösen Königin rechnen müssen?
Doch als Zipfelmützenträger hat er gute Beziehungen zu den zwergenhaften Bergleuten, die der bedrohten Prinzessin Asyl gewähren…

Die Geschichte bewegt sich dicht an der Grimmschen Vorlage, auch wenn am Ende Prinz Norbert noch für einige Überraschungen sorgt.

© F. P. Ulke: Schneewittchen

© F. P. Ulke: Schneewittchen

Eindrücke von der Veranstaltung:

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.