Puppenspiel in der Oberkirche

22. Juni 2016, 09:0011:15

Falk P. Ulke – Programm für Kinder

Mittwoch 09.00 – 10.00 Uhr und 10.15 – 11.15 Uhr (2 Veranstaltungen je 1 Stunde) / Oberkirche

Eintritt: 3 €

Alter: für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Kontakt: Anmeldung für Gruppen erwünscht unter:Tel. 03628 641330 und 03628 48756

Programm:Das Feuerzeug

Ein Figurenspiel nach Hans Ch. Andersen
Produktion: Theater MANUART
Figuren und Ausstattung: Anja Werner
Text, Regie und Spiel: F. P. Ulke

Ein Soldat, aus dem Krieg entlassen, trifft eine Hexe, welche ihm Reichtum und ein Feuerzeug verschafft. Der Reichtum geht durch die vielen falschen Freunde dahin. So entdeckt er die Zauberkraft, welche dem Feuerzeug innewohnt. Mit Hilfe dreier Zauberhunde raubt er die Prinzessin, besiegt den König und wird glücklich.

Der Puppenspieler Falk P. Ulke (Ilmenau) hat in Zusammenarbeit mit der Holzkünstlerin Anja Werner Plauen/Vogtl.) ein Projekt zum Thema Frieden und Gerechtigkeit erarbeitet. Der Zuschauer wird in die Märchenwelt des großen dänischen Dichters Hans Christian Andersen eingeladen. So entstehen im
Verlauf des Stückes Parallelen zur heutigen Zeit. Wenn ein Herrscher, ob er nun König oder Präsident genannt wird, ungerecht handelt, muss man das über sich ergehen lassen? Muss man dem Despoten gehorchen? Soll man für dessen Interessen in den Krieg ziehen? Ist es nicht besser, Autorität in Frage zu stellen, statt seinen Hals hinzuhalten?

Die Ausstatterin hat dazu sehr interessante Figuren gestaltet. Grob mit dem Beil aus Lindenholz gespaltet und bemalt, bringen sie Spannung in die Inszenierung.

© F. P. Ulke: Das Feuerzeug

© F. P. Ulke: Das Feuerzeug

Presse:
Thüringer Allgemeine am 23.06.2016

 

Fotos von der Veranstaltung:

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.