Oberkirche öffnet wieder am 5. März 2016 für Besucher

Am kommenden Wochenende endet die Winterpause für die Öffnung der Oberkirche. Der Verein Oberkirche Arnstadt e.V. öffnet für Besucher wieder zu den üblichen Öffnungszeiten samstags und sonntags jeweils von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr die Oberkirche.

 

Besucher können nun wieder die fast vollständig aufgebaute Kanzel an ihrem angestammten Standort bewundern. Auch der Adelsstand wurde mit 3 weiteren restaurierten Bildern ausgestattet. Die Wiederinbesitznahme dieser Bilder erfolgte am 26. Februar 2016.

 

Auch wenn schon viel geschehen ist, bis zum Lutherjahr 2017 und der geplanten Wiederweihe der Kirche bleibt noch viel zu tun. In diesem Jahr erfolgen die Fertigstellung von Kanzel und Kreuz des Burchard Röhl, der Abschluss der Ausstattung der Nordwand mit dem Epitaph Schneidewein sowie die Wiedereinbringung der Bilder von Luther und Melanchthon. Den größten Umfang haben jedoch in diesem Jahr die Restaurierung der Ostwand sowie die statische Sicherung und Konservierung von Fürsten- und Gräfinnenstand an der Südwand der Kirche. Zudem ist bis zum 11. September 2016 die komplette Rückführung aller dann restaurierten Leinwandbilder des Adelsstandes vorgesehen.

 

Der Verein Oberkirche Arnstadt e.V. freut sich über Ihre Spenden zur Unterstützung der Sanierungsarbeiten.

 

Presse:

Neue Thüringer Illustrierte am 03.03.2016

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Baufortschritt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.