Musikalische Lesung zugunsten der Oberkirche – Christoph Hein und H.-E. Wenzel

Do 30.10. 20.00 Uhr / Lesung mit Musik/ Bachkirche

Musikalische Lesung
Einlass ab 19.00 Uhr
Getränkeangebot

Programm: “VOR DER ZEIT” UND “DAS ERSTE BUCH HOMERS”

Hinweis: Durch ein Druckversehen wurde auf den Eintrittskarten als Veranstaltungstag der Freitag abgedruckt. Die Veranstaltung findet am Donnerstag d. 30.10.2014 statt!

Eintritt: 18 €/15 € ermäßigt und im Vorverkauf (Vorverk.: Buchhandlung Haus zum Pfau und Arnstadt-Information)

Christoph Hein präsentiert zusammen mit Wenzel seinen neuen Erzählband “Vor der Zeit” und das Hörbuch “Das erste Buch Homers”.

Der Romancier Christoph Hein, der unbestechliche Chronist der Gegenwart, der genaue Registrator der Widersprüche innerhalb der DDR, der Aufdecker der Schwachstellen der gesamtdeutschen Entwicklungen, wendet sich in seinem neuen Erzählwerk den Mythen, den Göttern, den Erzählungen von den Taten und Untaten der alten Welt zu. Dabei entdeckt er Hochspannendes: Kleine Korrekturen an den für unveränderlich geltenden Berichten über die Taten und Niederlagen der Götter und Titanen können deren Leistungen in ihr Gegenteil verkehren; sie zeigen, dass alles auch ganz anders hätte vonstatten gehen können: Sieger werden zu Verlierern, gute Absichten kehren sich um, völlig neue Bedeutungen kristallisieren sich heraus. Die neuen Erzählungen von Christoph Hein zielen ins Herz der Gegenwart.

Der Gang der Ereignisse lässt sich durch kleine Modifikationen in völlig andere Richtungen lenken. Und auch die Vergangenheit, als Fixpunkt der Gegenwart, verändert durch diese Neuerzählungen ihr Gesicht.
Die Freundschaft zwischen Hein und Wenzel zeitigte bereits einige unverwechselbare Lieder, die auf der CD “Masken Wenzel singt Hein” aufgehoben sind. Wenzels Lieder geben dem Gespräch ein rhapsodisches Ambiente und verweben die Geschichten Heins mit Melancholie und dem Profanen. Hier laden sich die Welten gegenseitig auf. Wenzels Lieder erhalten neue Untergründe, neue Einsichten.

Überschüsse aus den Einnahmen des Abends fließen der Sanierung der Oberkirche zu.

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.