Rozhinkes A Kleyne Kapelye

Tag des offenen Denkmals

 

So 14.09. 10.00 Uhr / Gottesdienst / Oberkirche
11.00 bis 17.00 Uhr / Offene Oberkirche
17.00 Uhr / Konzert / Oberkirche / Musica Punct Fünf – Klezmerkonzert
Getränkebuffet

 

Programm: Klezmer mit Stilelementen aus Klassik, Tango, Bossa Nova und Swing

 

Eintritt: 12,00 € / 9,00 € Vorverkauf (Vorverk. Tourist-Information, siehe S. 4)

 

Nach dem Gottesdienst wird anlässlich des Tag des Denkmals die Oberkirche bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet bleiben.

 

Die Restauratorin Frau Bohrloch wird von 11:00 bis 13:00 Uhr die Besucher in der Oberkirche zu den einzelnen Objekten informieren.

 

Im Rahmen der neuen Konzertreihe „MUSICA PUNCT FÜNF“, die Kantor Jörg Reddin erstmalig in diesem Jahr vom 24. August bis 21. September aus der Taufe heben wird, werden die “Rozhinkes” (dt.: “Rosinen”) – eine kleine Klezmer-Kapelle – die Zuhörer auf eine klingende Reise in die faszinierende Welt der Klezmer-Musik mit ihrer einzigartigen Mischung aus Melancholie und Lebensfreude mitnehmen.

 

Die drei Musiker der Rozhinkes lieben es, ihre klassische Musikausbildung und die Begeisterung für’s Improvisieren mit der Klangwelt des Klezmer ins Spiel zu bringen. Als „Kleyne Kapelye“ mit Violine, Klarinette und Klavier musizieren sie mit Leidenschaft auf großen und kleinen Konzertbühnen ebenso wie auf Hochzeiten und Vernissagen: Musik zum Lauschen und Tanzen, zum Schmunzeln und Träumen. Und all das handgemacht, denn sie arrangieren, komponieren und moderieren ihre Konzertprogramme selbst.

 

Foto: Rozhinkes

Foto: Rozhinkes

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.