Puppenspiel in der Oberkirche – Falk P. Ulke – Programm für Kinder

 

Mi 25.06.

09.00 – 10.00 Uhr / Oberkirche
10.15 – 11.15 Uhr / Oberkirche

 

Eintritt: 2,50 €

Alter: für Kinder von 4 bis 10 Jahren

Kontakt: Anmeldung für Gruppen erwünscht unter: Tel. 03628 / 77765 oder 0152 / 33 83 18 52

 

Max und Moritz – frei nach Wilhelm Busch!Eine Bubengeschichte in sieben Streichen.

 

„Reife ist die Fähigkeit, das Rechte auch dann zu tun, wenn es die Eltern empfohlen haben.“

( Paul Watzlawick)

Max und Moritz, Foto: Manuart

Max und Moritz, Foto: Manuart

Dem in allen Genres des Theaters gern gezeigten Stoff wird hier neues Leben eingehaucht. In einer Mischform zwischen Puppentheater und Pantomime entsteht ein Theatererlebnis für Menschen jeden Alters. Der „Zeigefinger“ in der Geschichte wird weder angesägt noch verbogen. Vielmehr wird der ironische Grundtenor soweit herausgekitzelt, dass dem aufgeschlossenen Zuschauer kein Zweifel bleibt, dass Wilhelm Busch in „Max und Moritz“ die Spießer seiner Zeit aufs Korn genommen hat.

 

Mit der Technik der Mimikpuppe werden die beiden Titelfiguren gespielt. Alle anderen Rollen spielt F. P. Ulke solistisch im Gestus des französischen Clownstheaters. Die kongenialen, einprägsamen Verse hat der Schauspieler U.Kunze auf Band gesprochen.

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.