Konzert zugunsten der Oberkirche in der Bachkirche Arnstadt

Konzert Hans-Eckardt Wenzel, solo

 

Fr 31.05.2013    20.00 Uhr / Bachkirche Arnstadt

Einlass ab 19.00 Uhr
Getränkebuffet
Programm: WENZEL:SOLO:LIVE
Eintritt: 15,00 € / ermäßigt 12,00 €,  Vorverkauf

 

 

Wenzel Copyright by Markus Altmann

Wenzel
Copyright by Markus Altmann

Wer ist Wenzel? Sie werden einen Sänger, Musiker, Autoren, Komponisten und Narren erleben, der sich nicht um Schubladen schert. Ein Poet, der wie kaum ein anderer mit Sprache und Musik zu jonglieren versteht, der durch Sprachwitz und Energie besticht und der auf unnachahmliche Weise Melancholie und Lebenslust verbindet. Wenzel bringt irritierend schöne Poesie aber auch beißende Bilder zum Klingen. Charakteristisch für ihn sind Vertonungen großer Texte anderer Künstler, so von Theodor Kramer und Woody Guthrie, denen Wenzel seinen Klang und seine Stimme leiht.

Das Programm zur ersten Solo CD von Wenzel, kurz: „WENZEL:SOLO:LIVE“! Handgespielt und mundgesungen! Ein einmaliges Konzert von Wenzel. Nur auf sich gestellt, breitet Wenzel die Flügel aus und trägt uns mitten in die Welt. Wenzel ganz und gar, Klavier, Gitarre, Harmonika und seine unverkennbare Stimme. Nah wie nie. Wir hören jeden Atemzug, jeden Schritt. Melancholie gepaart mit unbändiger Lebenslust. „Wer ihn [Wenzel] einmal live auf der Bühne erlebt hat, wird seine eingängigen Melodien und Texte lange nicht mehr aus dem Kopf bekommen.“ (NMZ Magazin). Der Singer/ Songwriter/ Poet/ Clown/ Musiker gibt alles. Keine Posen, keine Effekte, dafür Ironie, Zorn und Wortakrobatik und Musik, wie sie nur Wenzel komponieren und singen kann. Wir tauchen ein in die rauen Klänge und weichen Töne und genießen! Wieder und immer wieder. Wenzel, der Meister der Improvisation, verzaubert seine Hörer mit Gesten, Blicken und dem Klang seiner von Whiskey und Rauch, von Wehmut und Rausch gegerbten Stimme. Akkordeon, Gitarren und Klavier wechseln unter seinen Händen je nach Laune. Immer ist es der Augenblick, der gefeiert wird, diese unwiederbringlichen Momente eines Lebens, einer Liebe, eines Konzertes. (Quelle: wenzel-im-netz.de)

 

Überschüsse aus den Einnahmen des Konzerts fließen der Sanierung der Oberkirche zu.

 

Der Kartenvorverkauf erfolgt

  • unter pfarrerkratzer@kirche-arnstadt.de oder telefonisch 03628/74 09 61 im Stadtkirchenamt Arnstadt, Pfarrhof 2
  • in der Buchhandlung „Haus zum Pfau“, Frau Mogdan, Unterm Markt 3, Tel.: 03628 / 640600

und

  • in der Tourist-Information Arnstadt, Markt 1, Tel: 03628 / 602049

 

Presse:

Die Hallos / Deutschland today vom 26.05.2013

Thüringer Allgemeine vom 27.05.2013

 

Eindrücke von der Veranstaltung:

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.