Sommerkino in der Oberkirche

Kirche – Kuchen – Kommunismus

 

Italienisch für Anfänger ( Dänemark 2000)

 

Fr 13.07.2012  20.00 Uhr / Kino / Oberkirche

Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: Erwachsene 3,00 € / Familien 5,00 € / Kinder bis 12 Jahre 2,00 €
Getränkebuffet

 

In einem Vorort von Kopenhagen leben sechs Singles, die bislang vom Leben nicht gerade verwöhnt wurden. Doch als die Gemeinde einen Italienisch-Kurs ins Leben ruft und damit einen Treffpunkt für einsame Träumer und hoffnungsvolle Romantiker schafft, geraten die Dinge allmählich in Bewegung. Da ist der schüchterne Jorgen, der in die italienische Restaurantbedienung Gulia verliebt ist. Die Zuneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Ihr Gebet zu Gott, er möge sich ihr offenbaren, stieß jedoch bisher auf taube Ohren. Auch Gulias Kollege Hal-Finn ist verliebt. Der smarte, aber leicht aufbrausende Kellner sucht besonders häufig den Friseursalon der kleinen Gemeinde auf. Denn dort arbeitet Karen, die sich liebevoll um ihre alkohol- und krebskranke Mutter kümmert. Was Karen nicht ahnt: sie hat noch eine Schwester: Olympia. Die Bäckereiverkäuferin ist für ihre Tollpatschigkeit bekannt, lässt ständig etwas fallen. Trotz ihrer Schwächen fühlt sich der neue Dorfpfarrer Andreas immer mehr zu ihr hingezogen, weiß sie zu trösten und neuen Lebensmut zu verleihen. Alle sechs Protagonisten treffen sich nun einmal in der Woche zu diesem Italienisch-Kurs, der gleichermaßen als willkommene Abwechslung vom eintönigen Alltag wie als Kontaktbörse dient. Und nach und nach verlassen die sechs ihre eingetretenen Pfade und machen sich auf den weiten Weg zueinander, der schließlich sogar über Venedig und in eine wunderschöne Liebesromanze führt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.